headerbild Wir sind Weltbürger.

125-Jahr-Feier der Marinekameradschaft Stralsund

Vor kurzem beging die Marinekameradschaft (MK) der Hansestadt Stralsund von 1892/1991 e.V. in einem festlichen Rahmen ihren 125. Jahrestag in der Marinetechnikschule Stralsund (MTS). Unter den zahlreichen Gästen waren der neu gewählte Präsident des Deutschen Marinebundes (DMB), Staatssekretär a.D.  Heinz Maurus, der Kommandeur der MTS, Kapitän z. See Möding, der Vorsitzende des Nautischen Vereins, Kapitän z. See a.D. Kabiersch, der Vorsitzende der  Marineoffiziersmesse Stralsund, Kapitän z. See a.D. Adamitza, der Vorsitzende Förderverein Marinemuseum Dänholm e.V., Fregattenkapitän a.D. Klaus Trepping und der Landesverbandsleiter Mecklenburg-Vorpommern des DMB, Fregattenkapitän a.D. Wolfgang Telle. Außerdem konnte die MK Stralsund eine große Anzahl von Gästen aus dem maritimen und militärischen Bereich begrüßen.

Der 1. Vorsitzende der Marinekameradschaft Rainer Falley gab nach seinen Grußworten einen Überblick über die wechselvolle Geschichte der Kameradschaft seit 1892. Dabei würdigte er besonders den Zeitraum seit der Wiedergründung im Jahr 1991, da von diesem Zeitpunkt an im Grunde alles von neuem aufgearbeitet werden musste.

Es folgte die Verlesung der in herzlichen Worten verfassten Grußbotschaft der Stralsunder Bundestagsabgeordneten Dr. Angela Merkel. Darin würdigte sie die Leistungen der Kameradschaft zur Pflege der maritimen Traditionen und des seemännischen Brauchtums. Mit den besten Wünschen für die weitere Zukunft und allzeit einer Handbreit Wasser unter dem Kiel endete der Gruß. Weitere Grußbotschaften erhielt die Marinekameradschaft vom Ehrenpräsidenten des DMB, Karl Heid, vom Oberbürgermeister der Hansestadt Stralsund, Dr. Ing. Alexander Badrow sowie von der Partnerkameradschaft aus Kiel.

Im weiteren Verlauf hielt DMB-Präsident Maurus eine Rede und würdigte darin die große Leistung der Marinekameradschaft bei der Organisation und Durchführung des Verbandstages des Deutschen Marinebundes 2016 in Stralsund. Der Kommandeur der Marinetechnikschule, Kapitän zu See Möding erinnerte in seiner Ansprache an die bisherige gute und fruchtbare Zusammenarbeit der Marinekameradschaft mit der MTS und würdigte die rege und aktive Teilnahme der MK an den vielfältigen maritimen Events in Stralsund und Umgebung.

DMB-Präsident Maurus und Landesverbandsleiter Wolfgang Telle verliehen dem Kameraden Helmut Böhm die goldene Verdienstnadel sowie den Kameraden Pestow und Wolfgang Schiller jeweils die silberne Verdienstnadel. Volkmar Lorenz und Rainer Falley wurden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im DMB mit der Treuenadel geehrt. Ein Fotoshooting mit den Ehrengästen rundete den offiziellen Teil des Festaktes ab. Nach einem zünftigen Geburtstagstrunk mit Marine-Rum wurde das Büfett eröffnet.

Im Rahmen der Feier stellten zwei anwesende Gäste den Antrag, Mitglied der Marinekameradschaft Stralsund zu werden. Der weitere Verlauf der Feierlichkeiten war von angeregten Gesprächen und dem Austausch von Erinnerungen geprägt, was von angenehmer Musik begleitet wurde. Die MK Stralsund konnte zu ihrer Jubiläumsfeier über 67 Gäste begrüßen. Den Mitgliedern der Kameradschaft weiterhin viel Erfolg und ein langjähriges Fortbestehen.

Text: Wolfgang Schiller, 2. Vorsitzender MK Stralsund
Fotos: MK Stralsund

Gruppenfoto MK Stralsund und Gäste.

Zurück zur Übersicht