headerbild Wir sind Weltbürger.

18. Harburger Binnenhafenfest

 

Begleitet von einem ohrenbetäubenden Tut- und Pfeifkonzert, eröffnete eine Flotte von historischen Schiffen mit einer spektakulären Einlaufparade das 18. Harburger Binnenhafenfest.

Diese Veranstaltung wird jedes Jahr von Ehrenamtlichen der „Kulturwerkstatt Harburg“ organisiert. Der Harburger Hafen präsentierte sich den Gästen zu Wasser und zu Lande auf unzähligen Hafenrundfahrten mit seinen Yachten, Hausbooten, Frachtern, Werften und seiner maritimen Architektur von seiner besten Seite. Vereine, Verbände, Institutionen, Künstler und Schausteller  boten den Tausenden Besuchern bei entspannter Atmosphäre und Live-Musik auf mehreren Bühnen ein maritimes Familienfest.

Eine gute Gelegenheit für die Mitglieder der Marinekameradschaft Harburg (MKH), sich und den Deutschen Marinebund (DMB) der Öffentlichkeit zu präsentieren. Sie nahmen mit einem Infostand des DMB am Geschehen teil und stellten sich den vielfältigen Fragen der Besucher zu den Aufgaben und Zielen ihrer Organisation.

Mit Charme und Sachverstand konnte so mancher Freund für die maritime Idee neu hinzu gewonnen werden.

Text: Rainer Kurda
Bild: MK Harburg

Zurück zur Übersicht