headerbild Wir sind Weltbürger.

6. Public Singing in Bad Hersfeld

Vor kurzem richtete die Marinekameradschaft (MK) Bad Hersfeld bereits zum sechsten Mal „Public Singing – Bad Hersfeld singt und alle singen mit“ aus.

Auf vielfachen Wunsch wurden im ersten Teil des Gesangsabends bekannte Volkslieder angestimmt,  wie Jenseits des Tales, Hessenland du bist mein Heimatland, Hohe Tannen, Rosamunde, Anneliese usw.

Im zweiten Törn sangen alle Teilnehmer maritime Schlager und Seemannslieder, unter anderem aus dem Programm des Bad Hersfelder Shantychores.

Bei Liedern wie Auf der Reeperbahn nachts um halb eins, Junge komm bald wieder, Nimm uns mit Kapitän auf die Reise, wurde kräftig geschunkelt und mitgeklatscht.

Im dritten Abschnitt waren bekannte Oldies und Evergreens an der Reihe. Besonders lautstark wurde beim Chianti-Lied mitgesungen. Auch beim Fliegerlied ging das Publikum voll mit. Die kleine Kneipe lud zum Schunkeln ein und im Geiste sah man den „Butterfly“ fliegen.

Diesmal war die Hausband „Blaue Jungs“ besetzt mit den Akkordeonisten Ursula Bolender, Hans Jakupak und Volker Henning. An der E-Gitarre war Achim Claus, Roland Finke am Bass und Siegfried Wörner am Schlagzeug.

Die Mischung der Lieder sowie die Textpräsentation auf der Großleinwand gefielen den Teilnehmern sehr gut. Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei den vielen Gästen aus Nah und Fern, die kräftig ihre Stimmbänder in Wallungen brachten. Auf Wunsch des Publikums wird es voraussichtlich im März 2019 erneut heißen: 7. Public Singing – Bad Hersfeld singt und alle singen mit.

Allen Helfern hinter und vor dem Tresen gilt ein aller herzlichster Dank. Das nächste Event der MK Bad Hersfeld ist am Freitag, den 2. November 2018 um 19:00 Uhr im Vereinsheim, der Reisebericht von Joshua Steinberg: „Mit zwei Motorrädern in 13 Monaten Südamerika durchreist.“ Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht und für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Text: Volker Henning
Foto: MK Bad Hersfeld

Das begeisterte Publikum

Zurück zur Übersicht