headerbild Wir sind Weltbürger.

Abschied und Taufe in Hameln

Hoch her ging es vor kurzem an Bord der PLUTO, dem Heimschiff der Marinekameradschaft (MK) Hameln: Dort nahm Fregattenkapitän Reinhold Stefan Abschied von seiner beruflichen Laufbahn. Von 1991 bis 1994 war Stefan Kommandant auf dem Minensuch- und Patenboot der Stadt Hameln, deren Namen es trug, als es noch im aktiven Dienst war.

Fregattenkapitän Stefan hatte bei der Bundeswehr erfolgreich Karriere gemacht, was allerdings auch einen hohen Tribut – und von Ehefrau Karin und Tochter Julia viel Verständnis – forderte. Führungsaufgaben bei der NATO sorgten bei dem 59-Jährigen und seiner Familie für häufige Standortwechsel: von Neapel bis London, vom Kongo bis nach Somalia und natürlich nach Brüssel ins Hauptquartier. Tochter Julia ließ in einer emotionalen, bewegenden Rede vor den vielen Gästen diese einzelnen Stationen und auch die damit verbundenen Umzüge Revue passieren.

Mit etlichen Liedvorträgen erwies der Shantychor dem scheidenden Offizier, der zugleich Träger des Ehrenkreuzes der Bundeswehr in Gold und Ehrenmitglied der Hamelner MK ist, die Ehre, was vor allem von Stefans Enkel Emanuel (1 ½ Jahre) begeistert beklatscht wurde. In Zukunft möchte sich der gebürtige Bayer nun verstärkt um seine Familie im heimischen Allgäu kümmern.

Kaum war diese feucht-fröhliche Abschiedsfeier vorbei, ging es am nächsten Morgen bereits wieder rund an Bord der PLUTO: Dort fand erstmals eine feierliche Taufe statt, und zwar die des jüngsten Mitglieds der MK mit dem Namen Charlotte Marina. Das einjährige Mädchen ist die Tochter von Constanze Hollerfeld (37) und Dave Conran (59), einem ehemaligen Mitglied der seinerzeit in Hameln stationierten britischen Pioniere, der in der Rattenfängerstadt eine neue Heimat gefunden hat. Für die Gäste hatte der Brite noch eine besondere Überraschung parat: Er machte seiner verblüfften Lebensgefährtin einen Heiratsantrag, den sie natürlich mit ja annahm.

Text und Fotos: Christa Koch, Journalistin

Taufe des jüngsten Mitglieds der MK Hameln Marina.

Zurück zur Übersicht