headerbild Wir sind Weltbürger.

Der Blaue Drecksack

Zum Dabeihaben und Lossammeln, wenn man in der Natur unterwegs ist und dort etwas findet, was dort einfach nicht hingehört.

Ich selbst mache das schon lange und sehe immer mehr Menschen, die das auch tun. Vielen fehlt einfach ein Behältnis, um das „Zeugs“ aus der Natur mit in den nächsten Mülleimer zu verbringen, dafür ist DER BLAUE DRECKSACK gedacht. Das berichtet Dirk Münze aus Kiel, Initiator des Projekts „DER BLAUE DRECKSACK“.

Man kann ihn selbst benutzen, verschenken oder gar als Werbemittel mit seiner eigenen Marke versehen und im eigenen Shop verkaufen.

Ein Drittel des Verkaufserlöses ist gemeinnützig für gute Ideen, Aktionen und Konzepte vorgesehen, die unsere Küsten und Ufer wieder etwas sauberer machen oder renaturieren – vom Kindergartenprojekt bis zur Unternehmensförderung. Je nachdem, was wir können werden. Ein weiteres Drittel für Händler und das letzte für Produktion, Mitarbeit und Förderung des Projektes.

Quelle: Dirk Münze

Kontakt:
https://www.startnext.com/der-blaue-drecksack
https://www.facebook.com/DER-BLAUE-DRECKSACK-822501147945898/

Zurück zur Übersicht