headerbild Wir sind Weltbürger.

Die Marinekameradschaft Thetis Roden feiert Weihnachten

In gemütlicher Atmosphäre feierten die Mitglieder der Marinekameradschaft (MK) Thetis zusammen mit ihren Ehefrauen im Lothringer Hof ihre Weihnachtsfeier. In seiner Ansprache hatte der 1. Vorsitzende, Hermann J. Meffert, über die Tradition bei der MK gesprochen. Besonders wichtig sei in dieser Zeit der Zusammenhalt, so Meffert, und die Ziele müssten sein, wieder zu den Tugenden von früher zurück zu kehren und den Zusammenhalt der MK zu stärken. Gerade in der Vorweihnachtszeit besännen sich die Menschen darauf, Gutes zu tun und mehr an die Familie zu denken. Der Vorsitzende dankte außerdem allen, die das ganze Jahr über die MK mit ihrer Arbeit unterstützen und immer da sind, wenn sie gebraucht werden. In diesem Sinne überreichte er Silvia Straub und Martha Willmes jeweils einen Blumenstrauß.

Natürlich, wie üblich an Weihnachten, gab es eine Bescherung, bei der für alle Anwesenden ein Weihnachtsgeschenk auf dem Gabentisch lag. Bei guten Essen und besinnlicher Stimmung klang dieser Abend aus und wird allen in guter Erinnerung bleiben.

Text und Foto: Hermann Meffert

Zurück zur Übersicht