headerbild Wir sind Weltbürger.

Familienfest in den Anlagen des „Verein der Familiengärten e.V. Dillingen“

Bei schönem Wetter feierte die Marinekameradschaft (MK) Untere Saar Dillingen e.V. vor kurzem ihr lange geplantes Grillfest. Dank tatkräftiger Unterstützung von den „besseren Hälften“, die den selbst gebackenen Kuchen spendierten, gab es eine große Kaffeetafel mit einem reichhaltigen Kuchenbüffet. Nach dem Austausch der jüngsten Neuigkeiten starteten langsam die Grillvorbereitungen. Währenddessen sangen die Mitglieder des Maritimen Chores „Leuchtfeuer“ mehrere Seemannslieder, die die Anwesenden mit starkem Applaus bedachten.

Anschließend wurde der 1. Vorsitzende Joachim Werner zum Ehrenvorsitzenden der Kameradschaft ernannt und bekam vom 2. Vorsitzenden Bruno Feis die entsprechende Urkunde überreicht. Sichtlich gerührt über die Ehrung bedankte sich Joachim Werner in einer kleinen Rede.

Der Grillmeister hatte eine große Auswahl an Spezialitäten vorbereitet, so dass jeder seinem Geschmack entsprechend bedient werden konnte. Zum Grillgut hatten die „Freundinnen der Seefahrt“ verschiedene schmackhafte Salate beigesteuert, die geschmacklich unerreichbar waren. Es blieb nicht ein Blättchen übrig.
Als besonderen Gast konnte die Marinekameradschaft den Koordinator für die Patenschaften der Stadt Dillingen, Günter Mittermüller, begrüßen. Die Familien der Marinekameradschaft feierten bis zum Sonnenuntergang ein schönes Grillfest.

Mit großem Bedauern erfuhr die Marinekameradschaft Untere Saar Dillingen am 01. September 2017, dass der Ehrenvorsitzende Joachim Werner den Kampf gegen seine schwere Erkrankung verloren hatte und an diesem Tag verstorben war. Joachim Werner hatte den Verein im Jahre 2010 gegründet und war seit der Gründung bis zu seinem Tod der 1. Vorsitzende der Kameradschaft.

Text und Foto: Bruno Feis, 2. Vorsitzender der Marinekameradschaft Untere Saar Dillingen e.V.

Zurück zur Übersicht