headerbild Wir sind Weltbürger.

Funkbetrieb auf U10

Am 2.und 3. Juni 2018 findet das jährliche Museum Ships Weekend statt. International wird von ca. 100 Museumsschiffen Funkbetrieb auf Kurzwelle durchgeführt. Dadurch haben Funker weltweit die Möglichkeit, Kontakt mit den teilnehmenden Einheiten aufzunehmen. Wie in jedem Jahr wird das „Who is Who“ der Museen vertreten sein – darunter etliche Zerstörer, Uboote und Flugzeugträger. Ausrichter des Events ist die USS NEW JERSEY.
Im Deutschen Marinemuseum in Wilhelmshaven wird U10 von Funkern der Marinefunkerrunde mit einer Station aktiviert. Besucher haben die Möglichkeit, den Kurzwellenfunk in Sprechfunk und Morsetelegrafie kennenzulernen. Funkamateure stehen Interessenten Rede und Antwort. An Bord sind außerdem ehemalige Ubootfunker der Deutschen Marine (Verband Deutscher Ubootfahrer – VDU), die neugierigen Besuchern mit Geschichten aus dem Ubootfahrer-Alltag und zur Beantwortung technischer Fragen zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Quelle: Deutsches Marinemuseum

By the way: Im Technischen Museum U995 in Laboe wird am 2. und 3. Juni 2018 ebenfalls gefunkt. Das U-Boot ist für Besucher von 9:00 bis 19:00 Uhr geöffnet, und beim Durchlaufen kommt man unweigerlich am Funkraum vorbei und kann den Funkern bei der Arbeit zuschauen.

Zurück zur Übersicht