headerbild Wir sind Weltbürger.

Jahresausflug der Marinekameradschaft Heide

Wie in jedem Jahr machten sich die Mitglieder der Marinekameradschaft Heide Gedanken, wo sie gemeinsam einen schönen Tag verbringen könnten. Die Wahl fiel auf das Freilichtmuseum Molfsee bei Kiel.

An einem Sonntag Mitte August ging es bei gutem Wetter los. Der Weg führte die Gemeinschaft entlang des Nord-Ostsee-Kanals in Richtung Kiel. Etwa auf der Hälfte des Weges wurde Rast gemacht und alle konnten sich bei einem leckeren Picknick, zu dem jeder etwas beigetragen hatte, gut stärken.

Am Kanal wurde die Zeit genutzt, Schiffe zu „kieken“ und in der Nähe der Lotsenstation Nübbel einen Lotsenwechsel zu beobachten.

Danach ging die Fahrt weiter nach Molfsee. In einem der größten Freilichtmuseen Schleswig-Holsteins konnten die Heider viel über die Lebensweise vergangener Zeiten lernen. Hier wurden alte Wohngebäude aus verschiedenen Gegenden Schleswig-Holsteins wiederaufgebaut und zugänglich gemacht. Für alle war es ein interessanter und unvergesslicher Ausflug.

Wer Lust hat, im nächsten Jahr dabei zu sein, kann sich mit der Marinekameradschaft Heide in Verbindung setzen – am besten bei einem Bordabend, der jeden 3. Freitag im Monat um 20:00 Uhr im Restaurant „Am Wasserturm“ in Heide stattfindet.

Text und Fotos: Peter Spitzbarth, Presse und Öffentlichkeitsarbeit der MK Heide

Fototermin am Moltkedenkmal bei Nübbel.

Zurück zur Übersicht