headerbild Wir sind Weltbürger.

Jahreshauptversammlung des MRV-Bundesvorstands

Für den Marine-Regatta-Verein im DMB e.V. stand das Wochenende um den 20. Februar ganz im Zeichen seiner Jahreshauptversammlung. Treffpunkt dieser ganztägigen Veranstaltung war in diesem Jahr der MRV-Stützpunkt Essen. Erfreut über den Besuch des Bundesvorstands ließen es sich die Kameradinnen und Kameraden des MRV Essen e.V. um ihren ersten Vorsitzenden Detlef Hirnstein nicht nehmen, den Bundesvorstand mit einem herzlichen Glückauf willkommen zu heißen.

Um den aus ganz Deutschland angereisten MRV-Vertretern einen Eindruck vom durch den Bergbau geprägten Revier zu vermitteln, stand am Morgen vor der Versammlung eine Führung über das Gelände der ehemaligen Zeche und Kokerei Zollverein, heute Weltkulturerbe, an. Hier sorgte Historiker Dr. Heinz Wilhelm Hoffacker für spannende Einblicke in die Funktionsweise des alten Industriestandortes und die Wirtschaftstechnik des Ruhrgebiets. Nachmittags folgte die Mitgliederversammlung am Baldeneysee in den Räumen des MRV Essen. Nach den Berichten der Stützpunktleiter standen Neuwahlen an. Zum ersten Vorsitzenden wurde Jörg Jonscher einstimmig wiedergewählt. Ebenso bestätigte die Versammlung Schatzmeister Klaus Jäger, neue Kassenprüferin wurde Silvia Bluhmhart. Den ereignisreichen Tag ließ man mit einem gemeinsamen Abendessen und dem Wunsch, im nächsten Jahr ein MRV Match Race auzutragen, ausklingen.

Text u. Foto: Karin Bruns

Foto: Karin Bruns
Zurück zur Übersicht