headerbild Wir sind Weltbürger.

Landesverbandstagung Süd-Niedersachsen in Hildesheim

Vor kurzem fand die Tagung des Landesverbands (LV) Süd-Niedersachsen in Hildesheim statt. Michael Nolte, Vorsitzender der Marinekameradschaft (MK) Hildesheim, und Landesverbandsleiter Holger Quentin von der MK Göttingen begrüßten zunächst die Anwesenden. Der Einladung zum LV-Tag waren Delegierte von elf der 16 Mitgliedsvereine gefolgt. Ort der Veranstaltung war die Sportsbar des Vereinsheims TuS Grün-Weiss Himmelsthür.

Unter den Gästen befand sich unter anderem Werner Schiebert, Vizepräsident des Deutschen Marinebundes (DMB). In seiner Funktion als Chefredakteur der Leinen los! referierte er über das Thema „Pressearbeit im DMB“. In einem weiteren Vortrag behandelte Schiebert das Thema „DMB 2020 – Nachhaltige Perspektive: Mitgliedergewinnung, ‐verjüngung und ‐bindung“.

Neben einem ausführlichen Bericht des LV-Leiters Quentin informierte Pressereferentin Iris Quentin, MK Göttingen, über die Aktualisierung der Shantychor-Daten. Gerd Ahrens, MK Hannover, berichtete als Chefredakteur über die bevorstehende 90. Ausgabe des quartalsweise erscheinenden LV-Mitteilungsblattes „Die Bake“.

Bei der anstehenden Wahl wurde Ralf Schwabe, MK Helmstedt, für weitere zwei Jahre als stellvertretender LV-Leiter im Amt bestätigt. Mit der ersten Strophe des „Niedersachsenlieds“ endete die LV-Tagung am frühen Nachmittag.

Text: Holger Quentin
Fotos: Iris Quentin

Teilnehmer der Landesverbandstagung.

Zurück zur Übersicht