headerbild Wir sind Weltbürger.

Marinekameradschaft Hameln auf sportlicher Boßeltour

Neben der Pflicht wie umfangreichen Renovierungsarbeiten am Vereinsschiff PLUTO gibt es bei der Marinekameradschaft (MK) Hameln auch die Kür in Form von tollen Freizeitaktivitäten. Anfang des Jahres stimmen die Mitglieder der MK ab, was unternommen werden soll. Zu den ersten Aktivitäten gehörte die vor kurzem stattgefundene Boßeltour, die der neu gewählte Kassenwart Karsten Witte organisiert hatte.

Nachdem er die Strecke für das Bosseln festgelegt, Boßelkugeln, Getränke und den erforderlichen Bollerwagen besorgt hatte, konnte es losgehen. Bei strahlendem Sonnenschein und milden 14 Grad machten sich die Hobbyboßler auf den Weg. Für das leibliche Wohl sorgte Detlef Hoheisel mit Frikadellen, Schnitzel und Würstchen. Über Stunden hatten alle gemeinsam großen Spaß und waren sich darüber einig: Es kommt nicht darauf an, wer am Ende gewinnt. Entscheidend ist der gemeinsame Wochenendspaß, und der war für alle ein Gewinn.

Text und Fotos: Karsten Witte

Zurück zur Übersicht