headerbild Wir sind Weltbürger.

Modernste Lichttechnik am Marine-Ehrenmal

Das Marine-Ehrenmal in Laboe hat eine neue Lichtanlage. Foto: Frank Behling, Kieler Nachrichten

Das Marine-Ehrenmal in Laboe hat eine neue Lichtanlage. Künftig werden das Marine-Ehrenmal und das Technische Museum U995 nach Einbruch der Dunkelheit in neuem Glanz erstrahlen.

Der Deutsche Marinebund als Eigentümer des Marine-Ehrenmals hat hier in Zukunftstechnologie investiert,“ erklärt Bundesgeschäftsführer Willi Leitner.  Die neuen LED-Scheinwerfer verbrauchen zwei Drittel weniger elektrische Energie als die alten Leuchten. Durch die damit verbundenen Einsparungen werden sich die Kosten für die neue Lichtanlage bereits nach drei Jahren amortisiert haben.

Und das ist noch nicht alles: Die Energie für die Beleuchtungsanlage stammt zu 100 Prozent aus regenerativen Energiequellen in Schleswig-Holstein. Möglich macht das ein neues Stromprodukt der Stadtwerke Flensburg, dem Energielieferant von Marine-Ehrenmal und Technischem Museum U995 in Laboe. Mit der Wahl für „Flensburg eXtra regio“ hilft der Deutsche Marinebund aktiv dabei, die Energiewende zu schaffen und das Klima nachhaltig zu schonen. Denn neben der Unterstützung erneuerbarer Energieproduktionsanlagen schafft das innovative Stromprodukt Naturwald: Für jeden Kunden investieren die Stadtwerke Flensburg einen so genannten „ecodot“. Dieser stellt sicher, dass jährlich ein Quadratmeter Naturwald in Schleswig-Holstein gebildet wird.

Am 19. April haben der Präsident des Deutschen Marinebunds, Karl Heid, und Bundesgeschäftsführer Willi Leitner die neue Beleuchtungsanlage in Betrieb genommen. „Jetzt ist das Marine-Ehrenmal von der Land- wie von der Seeseite her auch abends ein echter Hingucker. Endlich kommt die beeindruckende Architektur des Wahrzeichens des Deutschen Marinebundes auch bei Dunkelheit angemessen zur Geltung“, freut sich Karl Heid. Das Marine-Ehrenmal in Laboe gilt weltweit als herausragendes Beispiel für den Architekturstil des Expressionismus.

Faire Stromtarife der Stadtwerke Flensburg für DMB-Mitglieder

Vergleichen Sie selbst, die Stadtwerke Flensburg versorgt auch Ihr Zuhause – bundesweit.

Mehr Informationen unter:
www.swfl.de/marine

Modernste Lichttechnik am Marine-Ehrenmal und dem Technischen Museum U995

U 995 erstrahlt in neuem Glanz. Foto: Frank Behling, Kieler Nachrichten

Zurück zur Übersicht