headerbild Wir sind Weltbürger.

Parlamentarischer Abend mit dem Shantychor Dortmund

Auf Einladung des Deutschen BundeswehrVerbandes e. V. und der Vermittlung des Deutschen Marinebundes e. V. gestaltete der Shantychor Dortmund musikalisch vor kurzem den Parlamentarischen Abend 2018 vor über 600 geladenen Gästen aus Militär, Politik und Wirtschaft in Berlin. Der Deutsche BundeswehrVerband e. V. ist eine überparteiliche und finanziell unabhängige Institution. Er vertritt in allen Fragen des Dienst-, Sozial- und Versorgungrechts die Interessen seiner rund 200.000 Mitglieder – aktive Soldaten, Reservisten, Ehemalige, zivile Angehörige der Bundeswehr sowie fördernde Mitglieder.

Der Shantychor Dortmund wurde auf dieser Fahrt vom Vorsitzenden der IGLVV/Stadtbezirkmarketing Reinhard Sack begleitet, der die Gelegenheit nutze, um im Namen des Oberbürgermeisters Ullrich Sierau ein Präsent der Stadt Dortmund an die Bundesverteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen zu überreichen.

Der Chorleiter Wolfgang Bercio hatte für seinen 46 Mann starken Chor ein Programm zusammengestellt, das bei allen Beteiligten für großen Beifall und Zuspruch sorgte. Es gab von allen Seiten viel Lob und es fielen Sätze, wie: „Macht weiter so! Wir wussten gar nicht, dass es in Dortmund einen so großartigen Shantychor gibt.“

Unter den vielen Teilnehmern des Parlamentarischen Abends seien hier stellvertretend der Vizeadmiral Reiner Brinkmann, gleichzeitig Stellvertreter des Inspekteurs der Marine, Finanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz sowie der Vizepräsident des Deutschen Bundestages Thomas Oppermann genannt.

Der Shantychor Dortmund nutzte im Rahmen der Veranstaltung die Gelegenheit und überreichte der Verteidigungsministerin seine aktuelle Weihnachts-CD.

Mit einer zweistündigen Rundfahrt durch Berlin endete am nächsten Tag dieses absolute Highlight in der 38-jährigen Vereinsgeschichte des Shantychores. Gesund und voller neuer Eindrücke erreichte der Chor sein Domizil, das Kulturhaus in Lütgendortmund am späten Abend. Für die Gesamtorganisation war der 1. Kassierer Peter Bercio verantwortlich – dafür ein herzliches Dankeschön.

Text und Fotos: Peter Bercio, Shantychor Dortmund

Eindrücke vom Parlamentarischen Abend 2018 in Berlin

Zurück zur Übersicht