headerbild Wir sind Weltbürger.

Shanty-Chor von der Elbe zu Gast am Rhein

Vor kurzem erhielt der Shanty-Chor Lahnstein per E-Mail eine Anfrage des Altländer Shanty-Chor e.V. aus Jork im Alten Land an der Elbe – ob Interesse an einem gemütlichen Abend zum Kennenlernen und Klönen bestehe, wenn der Chor auf der Rückreise von einem Konzert im Schwabenland Station in Lahnstein mache.

Diese Anfrage war schnell bejaht, und so bereitete man sich mit großem Interesse auf dieses Treffen vor. In seiner Begrüßung stellte Hans-Georg Schwamb, Vorsitzender der Marinekameradschaft (MK) Lahnstein, nicht nur „seinen“ Chor vor, er informierte die Gäste auch über Wissenswertes aus Lahnstein und der Region sowie die vielen Aktivitäten und Konzertreisen des Lahnsteiner Chors.
Tatkräftige „Marinefrauen“ und die Messe-Crew waren auf Hunger und Durst der Besucher in der vollständig besetzten MK-Messe bestens vorbereitet und sorgten mit großem Einsatz für das leibliche Wohl der Gäste.

Die Sänger aus dem hohen Norden ließen sich nicht lange bitten und gaben eine musikalische Kostprobe ihres Könnens. Gemeinsam mit den Lahnsteiner Shanty-Sängern wurden einige gleiche Lieder aus dem Repertoire der beiden Chöre gesungen sowie CDs und Gastgeschenke ausgetauscht.
Der gemütliche Kameradschaftsabend mit den insgesamt 42 Sängern und Mitreisenden des Altländer Shanty-Chors aus Jork an der Elbe klang erst zu später Stunde aus. Mit der Absicht, in absehbarer Zeit ein gemeinsames Konzert zu veranstalten – sei es am Rhein oder an der Elbe – wurden die Gäste aus Jork in der Nähe von Hamburg verabschiedet.

Text und Fotos: Wolfgang Jäger, Pressereferent MK Lahnstein

Volles Haus in der MK-Messe des Shanty-Chors Lahnstein und Umgebung.

Zurück zur Übersicht