headerbild Wir sind Weltbürger.

Shantychor beim Benefizkonzert

Über 400 Menschen erleben musikalische Vielfalt beim Benefizkonzert in der Jakobikirche in Rotenburg an der Fulda. Die Jugendlichen des Blasorchesters der Jakob-Grimm-Schule, der Posaunenchor Obergude, die Burghaun Castle Pipes and Drums, der Gospelchor „Sisters in Action“ und der Shantychor der Marinekameradschaft (MK) Bad Hersfeld hatten ein abwechslungsreiches Programm mit adventlichen und weihnachtlichen Melodien aus aller Welt zusammengestellt. Veranstalter waren der Traditionsverband ehemaliger Soldaten des Panzergrenadierbataillon (PzGrenBtl) 51/52 e.V. und die Evangelische Kirchengemeinde Rotenburg. Die MK Bebra half bei der festlichen Beleuchtung des Konzertes mit. Das begeisterte Publikum spendete rund 1400 Euro, die bestimmt sind für die Diakonische Arbeit in Rotenburg und für die Stiftung des Bundeswehrverbandes zur Behandlung der Soldat/innen, die mit einer Posttraumatischen Belastungsstörung aus einem Einsatz kommen.

Text und Foto: Michael Dorfschäfer

Zurück zur Übersicht