headerbild Wir sind Weltbürger.

Sommerfest der Marinekameradschaft Untere Saar Dillingen

Vor kurzem feierte die Marinekameradschaft (MK) Untere Saar Dillingen ihr traditionelles Sommerfest in den Anlagen des Kleingärtnervereins Dillingen. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden der MK Bruno Feis wurde das Sommerfest eröffnet. Neben Freunden und Bekannten waren auch die beiden Vereinswirtinnen von Reinhards Café-Bar, Silke und Carla, unter den Gästen. Bei einem feinen Kaffeekränzchen mit selbstgebackenem Kuchen, den die Ehefrauen der MK-Mitglieder mitgebracht hatten, war rasch gute Stimmung angesagt. Gegen Abend wurde der Grill (Schwenker) in Betrieb genommen.

Der Bürgermeister Franz Josef Berg konnte aus terminlichen Gründen nicht am Sommerfest teilnehmen. Der 2. Beigeordnete der Stadt Günter Mittermüller und seine Gattin waren der Einladung gefolgt und überbrachten der MK die besten Grüße des Bürgermeisters.

Nach dem gemeinsamen Essen – es gab Schwenker-Rostwurst und einige selbstgemachte Salate, ging man zum gemütlichen Teil über. Dabei wurde die Kameradschaft und Freundschaft untereinander vertieft und erneuert. Zwei Personen zeigten reges Interesse, im Oktober der MK beizutreten, was freudig von den Mitgliedern begrüßt wurde.

Ein herzlicher Dank gilt den Ehefrauen der MK für ihre leckeren Spenden an Kuchen und Salaten. Ebenso gilt der Dank dem „Grillmeister“ Michael für sein hervorragendes Grillgut.

Es war ein rundum gelungener Tag und so beschloss man, im nächsten Jahr wieder ein Grillfest zu veranstalten.

Text und Foto: Bruno Feis, 1. Vorsitzender

Zurück zur Übersicht