headerbild Wir sind Weltbürger.

Stimmungsvolle Adventsfeier der Marinekameradschaft Sylt

Der Vorstand lud ein, und fast Alle kamen. Immer am 3. Advent feiert die Marinekameradschaft Sylt ihre Adventsfeier im Restaurant des Golfclubs Sylt. Der erste Vorsitzende Manfred Seeger konnte an diesem Nachmittag 60 Mitglieder mit ihren Angehörigen begrüßen. Eine ganz besondere Ehre war es ihm, den DMB-Präsidenten Heinz Maurus begrüßen zu können. Heinz Maurus, der auch Mitglied der MK Sylt ist, war es ein besonderes Anliegen, trotz übervollen Terminkalenders, an dieser Feier teilzunehmen. Hat sich doch herumgesprochen, dass es sich hier um eine der schönsten Adventsfeiern auf der Insel handelt. Nach der Begrüßung und informativen Worten des DMB-Präsidenten konnte es bei Kaffee und Kuchen richtig losgehen. In lockerer Unterhaltung wurde eine lustige Weihnachtsgeschichte vorgetragen, die für viel Heiterkeit sorgte. Anschließend gab es das obligatorische Lottospiel, dem der Losverkauf folgte. Schließlich mussten 100 liebevoll verpackte Präsente den glücklichen Gewinner suchen. Es versteht sich von selbst, dass zwischendurch etliche Weihnachtslieder gesungen wurden. Mit den bekanntesten Weihnachtslied, das am 24.12.1818, also vor 200 Jahren entstand, beendete der Vorsitzende die Adventsfeier, verbunden mit den besten Wünschen für die bevorstehenden Festtage. Zum Schluss sorgte sogar der Himmel noch für eine weihnachtliche Stimmung. Denn mittlerweile hatte die Insel den ersten Schnee zu verzeichnen.

Text u. Foto: Manfred Seeger

DMB-Präsident Heinz Maurus im Kreise der Vorstandsmitglieder der Marinekameradschaft Sylt
Zurück zur Übersicht