headerbild Wir sind Weltbürger.

Übergabe des Buches „Von Schwarz-Rot-Gold zu Schwarz-Rot-Gold“ an der Marineunteroffizierschule Plön

Die Übergabe des Buches Von Schwarz-Rot-Gold zu Schwarz-Rot-Gold – Eine kurze Geschichte der deutschen Marine von 1848 bis heute ist ein fester Bestandteil der Patenschaft zwischen der Marineunteroffizierschule (MUS) Plön und dem Deutschen Marinebund (DMB). Am 28. März 2017 begrüßte der Schulkommandeur der MUS Plön, Kapitän zur See Matthias Kähler, die Bootsmannanwärterinnen und -anwärter im Beisein von DMB-Präsident Karl Heid und Marinehistoriker Dr. Jann Witt. Er verdeutlichte, dass die Patenschaft ein besonderes Band darstelle, die straffe Ausbildung jedoch immer einen Zeitraum für diese Veranstaltung finde. Die angehenden Bootsleute bilden somit das „Rückgrat der deutschen Marine“ und gehören dem Unteroffizierkorps an. Der Älteste des Korps, Oberstabsbootsmann Michael Fernholz, forderte den Führungsnachwuchs auf, sich an der laufenden Entwicklung zu beteiligen: „Die Grenzen zwischen Machen und Befehlen werden immer enger. Gestalten Sie Ihre Entwicklung aktiv mit.“

Doch um zu verstehen, woher diese Entwicklungen bisher stammen und weshalb grundlegende Entscheidungen getroffen wurden, muss man sich mit der Marinegeschichte und der damit verbundenen Tradition beschäftigen. Das Buch von Dr. Jann Witt soll dem Marinesoldatinnen und Marinesoldaten helfen, jederzeit in Taschenformat einen kurzen Überblick der Geschichte bei sich zu tragen. Das Werk wurde begleitend zur historischen Ausstellung des Marine-Ehrenmals Laboe geschrieben und spannt den Bogen über mehrere Deutsche Marinen sowie deren jeweilige Bedeutung und Schicksale in den einzelnen Epochen. DMB-Präsident Karl Heid forderte die Beschenkten auf: „Beschäftigen Sie sich mit Ihrer Tradition und Geschichte, so können Sie beispielsweise bei der Frage nach der Besonderheit des Ehrenmals in Laboe Antwort stehen.“

Text und Fotos: Janina Focke, Oberleutnant zur See, Presseoffizier, Marineunteroffizierschule Plön

Dr. Jann Witt übergibt stellvertretend ein Buch an einen angehenden Bootsmann.

Dr. Jann Witt stellt sein Buch "Von Schwarz-Rot-Gold zu Schwarz-Rot-Gold" vor.

Zurück zur Übersicht