headerbild Wir sind Bewegung.

Presseservice

Feierliche Verleihung der Denkmalpflegeplakette

Heute, am 13. September 2018, wurde dem Deutschen Marinebund (DMB) eine große Ehre zuteil. Das Marine-Ehrenmal wurde mit der Denkmalpflegeplakette des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Zu der feierlichen Verleihung waren einige hochrangige Gäste sowie Vertreter von der Presse erschienen.

Um 13:00 Uhr begaben sich der Präsident des Deutschen Marinebundes, Heinz Maurus, und der Landeskonservator des Landesamtes für Denkmalpflege Schleswig-Holstein, Dr. Michael Paarmann, gefolgt von Gästen und Presse hinauf zum Marine-Ehrenmal. Unter den Gästen waren DMB-Vizepräsident Karl-Dietrich Haase, DMB-Ehrenpräsident Karl Heid, DMB-Bundesgeschäftsführer Alexander Hub und weitere Repräsentanten des DMB. Annette Kleinfeld war stellvertretend für den Bürgermeister der Gemeinde Laboe Marc Wenzel zugegen.

In seiner Ansprache vor dem Eingang des Marine-Ehrenmals verwies Dr. Paarmann auf die weitreichende Bedeutung des Marine-Ehrenmals. Es sei ihm ein persönliches Anliegen, der Gedenkstätte die Denkmalpflegeplakette zu verleihen. „Seit Jahrzehnten bemüht sich der Deutsche Marinebund um den Erhalt dieser einzigartigen Anlage. Dafür hat er diese Auszeichnung, wenn sie auch nur symbolisch ist, mehr als verdient.“

Präsident Maurus bedankte sich herzlich für die Auszeichnung und sagte: „Das Marine-Ehrenmal dauerhaft zu schützen und zu erhalten ist eine große Herausforderung für den Deutschen Marinebund, der wir uns immer wieder gerne stellen.“ Für dieses Jahr sei die Restauration des Oberlichtes der unterirdischen Gedenkhalle geplant, für das kommende Jahr stünden Renovierungsarbeiten am Turm an. „Die Denkmalpflegeplakette ist eine Wertschätzung unseres Engagements, über das wir sehr erfreut sind.“

Text und Fotos: Jana Tresp, Deutscher Marinebund

Landeskonservator Dr. Michael Paarmann (links) und DMB-Präsident Heinz Maurus mit der Denkmalpflegeplakette vor dem Marine-Ehrenmal.


Werden Sie Sponsor auf dem Abgeordnetentag des DMB in Kiel

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Produkte in einem exklusiven maritimen Rahmen. Werden Sie Sponsor einer Veranstaltung des größten maritimen Dachverbandes in Deutschland. Vom 19. bis 21. Oktober 2018 findet der Abgeordnetentag des Deutschen Marinebundes (DMB) in Kiel statt. Während dieser drei Tage treffen sich über 300 Mitglieder verschiedener Mitgliedsvereine des DMB aus ganz Deutschland, um maritime Themen zu diskutieren. Dem Anlass entsprechend, ist auch der Veranstaltungsort maritim – das Hotel Maritim in Kiel.

Der DMB hat interessante Sponsoring-Angebote für Sie zusammengestellt, die ab sofort buchbar sind. Ob eine dauerhafte Präsenz in Form von Flaggen oder Präsentationsflächen gewünscht ist oder gezieltes Eventsponsoring – für jedes Unternehmen, das sich auf dieser Veranstaltung vorstellen möchte, ist etwas Passendes dabei. Die Sponsoren werden in sämtlichen Publikationen des Deutschen Marinebundes, darunter im Verbandsmagazin Leinen los!, in Einladungen und Pressemeldungen sowie auf der DMB-Homepage und auf der Facebookseite des DMB erwähnt. So erreichen Sie über die Veranstaltung hinaus einen beachtlichen Personenkreis.

Die Sponsoring-Angebote im Überblick

Der erste Eindruck ist oft am wirkungsvollsten – bereits am Eingang des Hotels Maritim gibt es für Sie die Möglichkeit, sich auf einer bis zu vier Meter großen Flagge – ohne Ausleger – zu präsentieren. Die Kosten pro Stück, exklusive der Produktion, liegen bei 500 Euro*.

Im Foyer, im Garderobenbereich und vor den Veranstaltungssälen können großzügige Präsentationsflächen für Messestände, Roll-ups, Beach Flags oder Presseständer gebucht werden. Je nachdem, wie prominent Sie sich hier platzieren möchten, kostet die Fläche mit 1 bis 1,5 Metern Tiefe 250 Euro* pro Meter.

Das Auge isst mit: Im Bereich Eventsponsoring bietet der DMB erstmalig im Rahmen eines Abgeordnetentages ein internationales Labskaus-Essen an, zu dem rund 300 Gäste erwartet werden. Hier haben Sie als Sponsor die Möglichkeit, Ihr Logo entweder auf der Serviette zu platzieren oder als Print im Essen (je nach Logo und Wunsch). Dieses einmalige Angebot ist für 5.000* Euro erhältlich.

Geben Sie dem Mann am Klavier noch´n Bier – oder sponsern Sie ihn. Das Sponsoring des Pianisten in der Backbordbar umfasst neben der exzellenten maritimen Unterhaltungsmusik individuelle Bierdeckel mit Sponsorenlogo (500 Stück), zusammen für 1.500 Euro*.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, ganz klassisch eine Anzeige im Verbandsmagazin Leinen los! zu schalten. Die Preise entnehmen Sie bitte unseren Mediadaten.

Für individuelle Wünsche sprechen Sie uns gerne an.

Kontakt:
Peter Becker
Mobil: 0172 416 33 25
Mail: ra@peter-becker.net

Veranstalter:
Deutscher Marinebund e.V.
Strandstraße 92
24235 Laboe
Tel: (04343) 49 48 49-62
Mail: welcome@marinebund.de

Serviceleistungen:
Maritime Servicegesellschaft des Deutschen Marinebundes mbH
Alexander Hub
Strandstraße 92
24235 Laboe
Tel: (04343) 49 48 49-40
Mail: a.hub@maritime-sg.de

* Alle aufgeführten Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Fotos: Maritim Hotel Bellevue Kiel

Die Backbordbar im Maritim.


Ab sofort tägliche Führungen im Marine-Ehrenmal

Aufgrund des großen Interesses unserer Besucher bietet der Deutsche Marinebund ab sofort täglich eine Führung im Marine-Ehrenmal an. Damit möchten wir zugleich diesen weltweit einmaligen Lern- und Erinnerungsort begreifbarer sowie Marinegeschichte und -tradition wieder stärker in das Bewusstsein der Menschen rücken.

Das Marine-Ehrenmal ist ein Spiegel der deutschen Geschichte im 20. Jahrhundert. Ursprünglich als Kriegerdenkmal errichtet, ist es heute eine nationale Gedenkstätte mit internationalem Charakter und zugleich die offizielle Gedenkstätte der Deutschen Marine. Unsere sachkundigen Mitarbeiter geben den Besuchern auf ihren Führungen durch den Turm, die unterirdische Gedenkhalle und die Historische Halle mit ihren zahlreichen Schiffsmodellen einen tiefen Einblick in die Geschichte des Marine-Ehrenmals und seinen umfassenden Bedeutungswandel von einem Erinnerungsort für die Gefallenen der Kaiserlichen Marine im Ersten Weltkrieg zu einer Gedenkstätte für die auf See Gebliebenen aller Nationen.

Bis zum 28. Februar 2018 findet die Führung täglich jeweils um 14.00 Uhr statt. Die Teilnahme an der Führung kostet zuzüglich zum Eintrittsgeld für Erwachsende 2 €, für Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre 1 €. Für Kinder unter 6 Jahren ist die Führung kostenfrei.

Führungen durch das Technische Museum U 995 sind aufgrund der begrenzten Raumkapazität nicht möglich.

Neben den täglichen Führungen bieten wir wie bisher auch weiterhin individuelle Gruppenführungen zum Preis von 30 € an.

Das Marine-Ehrenmal hat das ganze Jahr über geöffnet. Zu den Öffnungszeiten


Der Deutsche Marinebund hat sich zum Ziel gesetzt, das Marine-Ehrenmal noch stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Gleichzeitig will sich der DMB als größter maritimer Interessenverband Deutschlands verstärkt in die Diskussion zu Themen der maritimen Sicherheit und der deutschen Schifffahrtspolitik einbringen.

Für Pressevertreter bieten wir Infomaterialien zur Veröffentlichung und Ankündigung unserer Veranstaltungen an.
Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrer Redaktion und bedanken uns herzlich für Belegexemplare.


Presseservice

Folgend erhalten Sie von uns Logo- und Bildmaterial für die redaktionelle und private Verwendung.

Die Nutzung der nachfolgenden Daten ist bei Nennung der Quelle „Deutscher Marinebund “ honorarfrei.
Logos und Bilder dürfen nicht verfremdet oder mit anderen Elementen oder Bildern kombiniert werden.

Die Fotos dürfen nicht für werbliche oder kommerzielle Zwecke verwendet werden.
Nutzungsrecht sowie Copyright bleiben dem Deutschen Marinebund vorbehalten, wenn nicht anders im Bildnachweis beschrieben.

Eine entgeltliche Weitergabe ist nicht gestattet. Zuwiderhandlung o.a. Nutzungsbestimmungen bzw. Veröffentlichungen mit Verstoß gegen Mediendienste Strafvertrag (MStV) oder Teledienstegesetz (TDG) werden strafrechtlich verfolgt.

Wir bitten Sie um ein Belegexemplar.
Für weitere Wünsche wenden Sie sich bitte an unsere Bundesgeschäftsstelle.

Infoservice

Tel: (0 43 43) 49 48 49 -40
Fax: (0 43 43) 49 48 49 -67

E-Mail: onlineredaktion@marinebund.de

Belegexemplare bitte an

Deutscher Marinebund e.V.
Strandstraße 92
24235 Laboe

Logo DMB

Logodaten des Deutschen Marinebundes e.V.

Die zur Verfügung gestellten Logodaten, dienen ausschließlich zur Verwendung von Pressebeiträgen und für angehörige Vereine. Verfremdung, Umgestaltung oder anderweitig nicht sinngemäße Verwendungen sind nicht erwünscht. Alle Daten unterliegen dem Urheberrecht, des Deutschen Marinebundes e.V.


Bildmaterial

Alle Bilder dürfen für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Die jeweils aufgeführte Quelle ist so zu übernehmen.

Bild downloaden

Unterirdische Gedenkhalle des Marine-Ehrenmals
(Quelle: Holger Hänisch)

Bild downloaden

Blick vom Marine-Ehrenmal in 85 Meter über NN
(Quelle: Holger Hänisch)

Bild downloaden

Marine-Ehrenmal und Technisches Museum U 995
(Quelle: Deutscher Marinebund e.V.)

Bild downloaden

Technisches Museum U 995
(Quelle: Holger Hänisch)