headerbild Wir sind Weltbürger.

Suchmeldungen

Suchmeldung eintragen

Kaiserlich Deutsche Marine Marineinfanterieregiment 5/2

12. Juni 2018

Mein Großvater, Herbert Hahn, geboren am 06.07.1898 in Breslau, war vom 30.05.1917 bis 23.12.1918 Angehöriger des Marineinfanterieregiments 5/2. Gibt es Informationen über Einsatz und Unterstellung dieses Regiments?
Ch. Hahn

Eingetragen von: Christian Robert Hahn | E-Mail: cvdunitedmedia@googlemail.com


Bordkameradschaft Tender RHEIN A58

12. Juni 2018

Die Bordkameradschaft Tender RHEIN A58 3. Schnellbootgeschwader Flensburg-Mürwik sucht den ehemaligen Sani Obermaat "Pauli" Paulokat
(Vorname unbekannt). Bordzeit 1970 / 1971. Jede kleine Info ist hochwillkommen!
J. Rückert

Eingetragen von: Johannes Rückert | E-Mail: cj.rueckert@unitybox.de


„Die grauen Wölfe der Ostsee – MSR Schiffe der Volksmarine“

12. Juni 2018

Ich bin auf der Suche nach allen Kameraden, die auf MSR Schiffen der Volksmarine gefahren sind. Meldet euch bitte bei mir. Außerdem suche ich sämtliche Informationen über das Minenräumen und die Sperr-MAW-Technik der Volksmarine. Ich bedanke mich im Voraus.
C. Reichelt

Eingetragen von: Carsten Reichelt | E-Mail: maxi.josi.reichelt@t-online.de


Suche nach meinem Großvater, Zwecks Klärung der Familienchronik, Max Richard Ernst Richter

12. Juni 2018

Hallo,
ich bin auf der Suche nach Spuren meines Großvaters, Max Richard Ernst Richter, Todestag 06.05.1945 in Wilhelmshaven.
Begraben auf dem Ehrenfriedhof Wilhelmshaven. (Militärangehöriger)
Da seine Ehefrau Johanna, geb. Bradke, 1977 verstarb und keines der vier Kinder einen genauen Werdegang des Vaters rekonstruieren kann, bitte ich um Ihre Hilfe. (erst geb. Tochter Helga Ute Richter, Heirat 1959 mit Hermann Walter Wolff, meine Eltern, mein Geburtstag 20.11.1960)
Ich bedanke mich für Ihre Hilfe,
mit einem freundlichen Gruß aus Duisburg
Andreas Wolff

Eingetragen von: Andreas Wolff | E-Mail: andreas.wolff@uni-due.de


U-Boot Fahrer

12. Juni 2018

Mein Vater, Franz Rudolf, ist am 8. Mai 1945 in La Rochelle in Gefangenschaft geraten. Da mein Vater vor Jahren gestorben ist und mir keine Auskunft mehr geben kann, würde ich gerne wissen, auf welchen Boot er gefahren ist. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
V. Rudolf

Eingetragen von: Volker Rudolf | E-Mail: muvrudolf@t-online.de


Kameradensuche

12. Juni 2018

Ich suche Kameraden, die beim 2. Landungsgeschwader auf der "LSM" NATTER in der Zeit von
1959 bis 1967 gefahren sind.
R. Behrmann

Eingetragen von: Rolf Behrmann | E-Mail: rbehrmann@web.de


Hgefr.d.R. Sackritz

12. Juni 2018

Hallo zusammen,
kennt jemand Heinz-Hermann Sackritz? Er war 1977 2tms 2insp.-Stube 206, Elbestraße 101, Bremerhaven. Wenn ja, würde ich mich sehr über seine derzeitige Adresse freuen. Wir waren gemeinsam auf dem Trossschiff COBURG.
B. Hehn (Schmidt)

Eingetragen von: Bernd Hehn (Schmidt ) | E-Mail: hehn590@gmail.com


Herbert Hahn 01.12.1941 Marineartillerieobermaat d.L

12. Juni 2018

Hallo ich suche Informationen über meinen Großvater, Herbert Hahn, geb. 06.07.1898 in Breslau. 30.05.1917- 23.12.1918 Kaiserliche Deutsche Marine, Marineinfanterieregiment 5/2. 24.06.1941 Marinearteleriemaat, 2. Kompanie 3. SSta Kiel, Hafenkapitän Riga. 01.12.1941 Marineartellerieobermaat, gefallen am 31.08.1944 in Leronville / Frankreich, 11. SStA Bruyeres. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich jemand erinnert.
Ch. Hahn

Eingetragen von: Christian Robert Hahn | E-Mail: cvdunitedmedia@googlemail.com


Kameraden vom KM-Boot WOLFSBURG M-1082 gesucht

12. Juni 2018

Guten Tag,
auf diesem Weg suche ich Kameraden meines Bruders, Günter Mattejat, der am 03.06.2018 verstorben ist.
Günter fuhr als Koch auf dem KM-Boot WOLFSBURG, soweit mir bekannt ist, auf jeden Fall im Jahr 1975. Damals hat das Boot auch in Westerland auf Sylt angelegt und Günter hat in einem Shantychor mitgesungen. Ich, als seine kleine Schwester, war zu der Zeit auf Sylt zur Kur und meine Gruppe durfte damals das Konzert besuchen.
Aus Erzählungen meines Bruders weiß ich, dass der Heimathafen der WOLFSBURG Wilhelmshaven war. Da Günter sonst keine Unterlagen hinterlassen hat, suche ich auf diesem Weg nach Kameraden von ihm.
Ich würde mich sehr freuen, wenn sich auf meine Suche jemand meldet, der mir mehr Informationen über die Zeit meines Bruders bei der Marine geben kann und beantworte auch gerne Fragen.
Maria-Luise Hubert

Eingetragen von: Maria-Luise Hubert | E-Mail: Gelbflosse07@yahoo.com


Max (Heinrich?) Thießen/Thiessen (*1898), Schlachtschiff Tirpitz (2. WK) + SMS Friedrich d. Große (Geschütztum Q)

19. September 2017

Guten Tag,
ich arbeite gerade an einer Familienchronik/Stammbaum. In diesem Zusammenhang suche ich Informationen über meinen Großvater, Herrn Max (Heinrich - der zweite Vorname ist nicht gesichert) Thießen bzw. Thiessen (alte sz-Ligatur, daher kann der Stand verschieden sein). Laut der mir vorliegenden Unterlagen ist er im Jahr 1898 geboren worden. Im Ersten Weltkrieg soll er auf der SMS Friedrich der Große im Geschützturm Q gedient haben, im Zweiten Weltkrieg auf der Tirpitz. Er soll 1. Geschützoffizier und technischer Offizier gewesen sein.
Sollte jemand etwas über Max Thiessen wissen - sei es auch nur die Bestätigung der Daten - oder jemanden kennen, der ihn kannte, der wende sich bitte an mich über die E-Mail-Adresse thiessen-clan@gmx.net.
Vielen Dank.
Und als Angehörige: Danke, dass das Andenken bewahrt wird!
Viele Grüße,
M. Thießen

Eingetragen von: May Thießen | E-Mail: thiessen-clan@gmx.net